Ansichten

Der Integrationshort

Kooperation mit Kindertagesstätten in unserem Schulbezirk

Auf der Grundlage verschiedener gesetzlicher Vorgaben bestehen zwischen unserer Grundschule und unserem Integrationshort seit vielen Jahren Kooperationsverträge mit fünf Kindertageseinrichtungen, in welchen sich die vielfältigen Bereiche der Zusammenarbeit widerspiegeln.

Die Entwicklung der Schulfähigkeit einschließlich sozialer und emotionaler Kompetenzen der Kinder und der optimale Übergang in die Grundschule und den Hort sind das gemeinsame Anliegen der Einrichtungen in enger Zusammenarbeit mit den Eltern. Unter Berücksichtigung der jeweils individuellen Entwicklung erhalten die Kinder im letzten Kindergartenjahr vielseitige und regelmäßige Möglichkeiten, sich auf den Übergang in die Grundschule und den Hort vorzubereiten (Miniclub, Besuche der Schule und des Hortes). Im Kooperationsvertrag werden dafür verschiedene Angebote geplant und mit den Kindertageseinrichtungen abgestimmt. So erhalten die künftigen Schulanfänger bereits einen kleinen Einblick in den Schulalltag (Raumorientierung, Unterrichtsstunde, Schulfeste…) sowie den Hortbereich (Besuche in den Ferien) und sehen mit freudigen Erwartungen dem Schulanfang entgegen.

 

 

zum Inhaltsverzeichnis