Ansichten

Gesundes Frühstück

Seit 13 Jahren gibt es an unserer Schule jeden Freitag das „Gesunde Schulfrühstück“.
Jeden Donnerstag gehen 9 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 3, sowie zwei Erzieherinnen den Einkauf im nahegelegenen Konsum erledigen. Hier werden wir durch den Förderverein der Grundschule unterstützt, da der Einkauf im Rahmen einer Förderstunde erfolgt. In dieser Förderstunde erwerben die Schüler und Schülerinnen wichtige Kenntnisse zum Verhalten im Straßenverkehr sowie im öffentlichen Raum, im Abschätzen von Gewichtsmengen und Preisen, im Abschätzen von Lebensmittelqualität und im Zurechtfinden in einem Supermarkt. Dies macht allen Kindern viel Spaß. Mit dem Konsum und einer Bäckereifiliale verbindet uns eine langjährige und gute Zusammenarbeit, für die wir sehr dankbar sind. 

Dank der sehr guten Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Integrationshort ist es uns möglich, freitags in der ersten Unterrichtsstunde mit 12 Schülerinnen und Schülern für alle unser „Gesundes Schulfrühstück“ zuzubereiten. Alle Klassen sind mehrmals im Schuljahr mit viel Freude damit beschäftigt. In dieser Stunde gilt es viele Brote zu schmieren, zu belegen und auf Tabletts zu verteilen. Obst muss gewaschen sowie Gemüse geschält und kindgerecht portioniert werden. Hier erwerben die Schülerinnen und Schüler wichtige Kenntnisse zu hygienischen Verhaltensweisen im Umgang mit Lebensmitteln. Bei der Zubereitung erhalten wir immer viel Unterstützung durch Eltern, Großeltern, Praktikantinnen und Praktikanten und jungen Menschen, die ihr freiwilliges soziales Jahr bei uns absolvieren. Wenn alles fertig ist, verteilen die Schülerinnen und Schüler das Frühstück mit großem Stolz in die einzelnen Klassen.

Wir wollen unser „Gesundes Schulfrühstück“ noch ausgewogener und abwechslungsreicher werden lassen. So haben wir seit zwei Jahren eine vegetarische Woche, die sich mit der Wurstwoche abwechselt. 

Alle Schülerinnen und Schüler können uns zeitnah ihre Meinungen, Wünsche oder Änderungen mitteilen. Diese werden sofort ausgewertet und wenn möglich umgesetzt.


Unsere Grundschule nimmt am "EU-Schulprogramm" mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil.


 

zum Inhaltsverzeichnis